Linke Seite

Konstruiert und fotografiert von Thomas Püttmann.
Hochgeladen am 10.9.2011, 17:53 von geometer.  3 / 5

Das Schwungrad des Motors macht 150 Umdrehungen pro Minute (Erklärung zwei Fotos weiter). Mittels zwei Schnecken, einem Z15 und einem Z10 wird auf 1 Umdrehung pro Minute untersetzt. Diese Drehgeschwindigkeit hat die Abtriebswelle des Motors links. Der Aufbau des Uhrenkopfes mit den drei Zeigern wird an anderer Stelle erklärt.

Stefan Falk (10.9.2011, 18:35:27)

Zum Getriebe kommen doch bestimmt noch ein paar Detailbilder und Beschreibungen ? Gruß, Stefan

geometer (10.9.2011, 22:31:36)

Hallo Stefan,

im Augenblick ist meine Zeit knapp. Daher nur die minimale Erklärung oben. Der Uhrkopf, der den unabhängigen Antrieb von drei Zeigern um eine Welle ermöglicht, ist im Zusammenhang mit einem anderen Modell entstanden. Da möchte ich ihn dann auch erklären.

Viele Grüße,

Thomas