Hohlrad-Kompasswagen -Versenktes Rastkegelzahnrad

Konstruiert und fotografiert von Thomas Püttmann.
Hochgeladen am 28.2.2010, 13:00 von geometer.  9 / 16

Schlagworte: modding

Mit einem 8mm Bohrer und einem kleinen Seitenschneider kann man aus dem Baustein 15 mit Bohrung ganz einfach einen Baustein 15 machen, in dem das Rastkegelzahnrad versenkt ist und soweit herausschaut wie ein Kegelzahnrad aus einem unmodifizierten BS 15. Zuerst fand ich das etwas brutal, aber dann fiel mir ein, dass von authorisierter Seite (ich glaube in der em1-Anleitung) angewiesen wurde, für ein Modell aus einem Zahnrad 20 jeden zweiten Zahn zu entfernen. Jedenfalls löst das mein Problem beim Hohlradkompasswagen, und ich denke, dass ich den Baustein noch öfter benötigen kann.

mirose (1.3.2010, 09:26:54)

Hallo Thomas,

Der Baustein 15 ist sehr vielfältig verwendbar. z.B. kann man ohne Probleme ein Gewinde M5 oder auch M6 hineinschneiden. (Das habe ich bei meinem Münzschieber, bei der hinteren Abdeckung gemacht.)

Wo hast Du das Zahnrad 20 mit den 10 Zähnen eingebaut? Oder wolltest Du es uns nur zeigen, wie es aussieht?

Viele Grüße

Mirose

geometer (1.3.2010, 10:38:42)

Das Zahnrad habe ich im Modell nicht verwendet (ist nur aus nostalgischen Gründen auf dem Foto). Ich baue noch nicht so lange mit der “neuen” ft, aber den Baustein 15 mit Bohrung habe ich sofort gemocht. Ich schaue mir den Münzschieber einmal an.

Udo2 (2.3.2010, 17:10:53)

Hallo Thomas, dazu sollte man aber sofern man hat 32064 BSmB rt in der Kompressorversion nehmen. Gruss, Ingo