LCD für Robo-Interface

Konstruiert und fotografiert von thkais.
Hochgeladen am 25.11.2006, 08:51 von thkais.  1 / 20

Schlagworte: LCD, Roboint, Robointerface

Als ich letztens den Reichelt-Katalog durchblätterte, fielen mir LCDs auf, die sehr interessante Abmessungen haben. Und es passt auffallend gut in die Lücke zwischen RF-Modul und USB-Buchse…

wahsager (3.12.2006, 21:51:21)

Du schießt echt regelmäßig den Vogel ab.

Severin (11.4.2007, 22:00:07)

Für was soll das Display Praktisch dienen?

Gruß Severin

wahsager (14.4.2007, 10:28:00)

Debugging: Anzeige von Variablenwerten während des Betriebes. Oder Anzeige von Statusmeldungen wie “Position erreicht”, um zu überprüfen, ob die Position wirklich erreicht ist.

Oder man fügt ein paar Taster hinzu und erstellt ein Menü, durch das der Benutzer navigieren kann und so seine Maschine bedienen kann.

hans (2.6.2007, 11:05:58)

Könntest du mir mal die Anleitun an folgende adresse schicken: h.m.p.flyer@hotmail.de Ich wäre dir Dankbar!

Severin (10.6.2007, 15:08:52)

Mir auch gleich (-: Danke!!!! (Mail entfernt)

Gruß Severin

Bikerboy (21.9.2007, 21:15:51)

mir doch ditte auch gleich :-) DANKE

Bikerboy2008@web.de

watersebi (26.11.2007, 16:43:12)

mir auch :-) mit bilder wens geht water.sebi@gmx.de

watersebi (26.11.2007, 16:44:56)

mir auch :-) mit bilder wens geht water.sebi@gmx.de

ru (25.12.2007, 23:37:13)

ja, bitte auch einmal hierhin: abi25@gmx.net Ganz lieben Dank!

thkais (30.12.2007, 14:31:27)

Anleitung gibts hier: http://www.ft-fanpage.de/display/display.html