TestLED

Konstruiert und fotografiert von Jens.
Hochgeladen am 21.4.2013, 08:03 von lemkajen.  9 / 17

diese LED kann mit jedem Arduino-Port verbunden werden (blaues Kabel) - dient zur Fehlersuche während der Programmiersessions, da es kein Display gibt und die fest verbaute LED auf dem Arduino-board schlecht zu sehen ist.

Die Platine über dem Arduino dient eigentlich nur der sauberen Adaptierung vom Arduino zum FT-Interface - aktive Bautile benötigt man keine, nicht mal Pull-Up-Widerstände u.ä. - die hat jeder Arduino-Ausgang schon von Hause aus.