FAQ: Bilderpool

Worum geht es?

Der Bilderpool ist unsere seit 2003 gewachsene Sammlung von Bildern rund ums Thema fischertechnik. Weil die Sammlung ordentlich aufgebaut und ist und die Bilder nicht einfach so in einem großen Becken herumschwimmen, heißt der Menüpunkt jetzt “Bildersammlung”.

Wie kann ich Bilder in den Bilderpool einstellen?

Um Bilder zu veröffentlichen, schickst Du sie bitte per Mail an website-team@ftcommunity.de. Bitte gib in der Mail folgendes an:

Der Anhang sollte (am liebsten als Zip-Datei) folgendes enthalten:

  • Eine Excel-Tabelle oder CSV-Datei mit den Daten für die Bilder:
    • Laufende Nummer
    • Dateiname des Bildes
    • Titel
    • Beschreibung
    • Konstrukteur
    • Fotograf
    • Schlagwörter.
  • Die Bild-Dateien (die Namen bitte genauso wie in der Tabelle; Groß- und Kleinschreibung beachten; Leerzeichen und Sonderzeichen vermeiden)

Die Beschreibungstexte können Markdown-Formatierungen z.B. für fett und kursiv enthalten. Wenn vorhanden, sollten die Namen von Fotografen und Konstrukteuren dem passenden Eintrag in der Liste der Konstrukteure entsprechen.

Bitte beachtet die Hinweise zum Fotografieren von Modellen, die in mehreren ft:pedia-Artikeln gegeben wurden.

Geht das auch anders?

Der direkte Upload neuer Bilder mit dem ft Community Publisher (https://www.ct-systeme.com/Seiten/go-publisher.aspx) steht noch aus. Dennoch können Publisher-User den Publisher nutzen, um Bilder hochzuladen. Das geht so:

  1. Das Publisher-Projekt “wie gewohnt” erzeugen, mit Bildern und Texten versehen. Wer Microsoft Word installiert hat, kann auch die Rechtschreibkorrektur nutzen, bevor veröffentlicht wird.

  2. “Veröffentlichen”, aber nicht zur ft Community-Website, sondern ins Dateisystem (das ist eines der wählbaren Veröffentlichungs-Ziele: ftc, Dateisystem, html, Word, PowerPoint). Das ergibt standardmäßig einen Unterordner “published” unterhalb der Projektdatei, und in dem landen die gerenderten Bilder. Ihr könnt aber auch jeden anderen Ordner als Ziel angeben. Die so gespeicherten Bilder sind genau dieselben, die auch beim automatischen Hochladen verwenden würden. Da sind also alle Bildbearbeitungen wie Drehen, Beschneiden, Schärfen, Helligkeit, Kontrast, Gammakorrektur abgearbeitet.

  3. Alle Bilder dieses Ordners plus die Publisher-Datei (die .ftcpub-Datei, da sind die erfassten Texte und die Bildreihenfolge drin) an website-team@ftcommunity.de mailen. Falls ihr Microsoft Outlook benutzt, könnt ihr den ganzen “published”-Ordner plus die Publisher-Datei einfach vom Explorer auf den Posteingang von Outlook ziehen und wegschicken. Rechte Maustaste, “Senden an”, “Mailempfänger” sollte auch gehen, wenn irgend ein Mailprogramm installiert ist.

Nutzungsbedingungen

Die Nutzungsbedingungen ergeben sich aus dem üblichen Vorgehen und daraus, dass jeder Hochlader weiß, was mit den Bildern oder sonstigen Dateien passiert.

Mit dem Einschicken der Bilder gibst du uns (also dem Betreiber der Seite) das Recht, die Bilder und die dazugehörigen Daten unbefristet auf unserer Website darzustellen. Wir dürfen sie für diesen Zweck auch bearbeiten, z.B. Thumbnails erstellen. Wir versprechen nicht, dass die Bilder und sonstigen Dateien für immer auf unserem Server liegen und zugänglich sind.

Mit dem Einsenden sicherst du zu, dass du die Rechte an den Bildern und sonstigen Daten hast, und dass du die Rechte anderer (z.B. die Urheberrechte des Konstrukteurs und des Fotografen, das Recht auf informationelle Selbstbestimmung von genannten oder abgebildeten Personen, usw.) nicht verletzt.

Für Dritte gilt automatisch “Alle Rechte vorbehalten”, dh. wenn jemand die Bilder und Dateien anders nutzen will als sie anzugucken, muss er den Rechteinhaber fragen.

Dass die Namen von Konstrukteuren und Fotografen und damit personenbezogene Daten gespeichert werden, versteht sich von selbst.

Kann ich auch Dritten eine Nutzungslizenz einräumen?

Es ist möglich, eine Lizenz für Bilder oder andere Dateien auf der Webseite anzugeben, und diese wird auch dargestellt. Eine Lizenz betrifft die Nutzung der Bilder oder sonstigen Dateien durch Dritte. Wenn beim Hochladen nichts anderes angegeben wird, gilt weiterhin automatisch “Alle Rechte vorbehalten”.

Der Rechteinhaber ist bei Bildern der Fotograf, bei Modellen der Konstrukteur und bei Texten und Programmen der Autor, also nicht der Nutzer, der die Bilder hochgeladen hat, und nicht der Betreiber der Webseite. Der Betreiber der Webseite hat nur das Recht, die Dateien auf der Webseite darzustellen und sie für diesen Zweck wenn nötig zu bearbeiten. Wenn jemand anderes die Bilder oder Dateien verkaufen oder auf seiner eigenen Webseite zeigen willen, dann muss er den jeweiligen Fotografen, Konstrukteur oder Autor fragen. Wenn jemand eine Lizenz angibt, dann gibt er damit anderen die Erlaubnis das Werk so zu nutzen, wie es in der Lizenz steht. Der Fotograf, Konstrukteur oder Autor verliert damit selbstverständlich nicht die Rechte an seinem Werk.

Die Lizenz hat für euch und für spätere Nutzer den Vorteil, dass sie euer Werk nutzen können, ohne nochmal nachzufragen (wohlgemerkt, nach den Regeln der jeweiligen Lizenz). Wenn ihr also anderen erlauben wollt, ein Bild oder eine Datei, die ihr hier hochladet, zu nutzen, dann sucht euch eine Lizenz aus, am einfachsten hier: https://creativecommons.org/choose/?lang=de . Diese Lizenz gebt ihr beim Einschicken an. Wenn ihr das nicht wollt, oder euch das egal ist, dann braucht ihr nichts machen. Natürlich könnt ihr das für jede einzelne Datei anders machen oder ganz bleiben lassen.

Die Vergabe einer Lizenz hat nichts damit zu tun, dass ihr selbst die Rechte an eurem Werk haben müsst und selbst sicherstellen müsst, dass ihr die Rechte anderer (z.B. evtl. abgebildeter Personen) nicht verletzt.

Gibt es eine Größenbeschränkung für die Bilder?

Eigentlich nicht, aber die angegebene E-Mail-Adresse kann zur Zeit nur maximal 16 MByte große Anhänge empfangen. Wenn ihr mehr Platz braucht, könnte ihr die Daten bei einem Webhoster zwischenlagern und uns die Adresse nennen. Das ist auch eine Möglichkeit, wenn ihr aus anderen Gründen keine E-Mail senden wollt.

Können auch Videos veröffentlicht werden?

Leider nein. Videos, wenn sie denn aussagekräftig sein sollen, werden schnell so groß, dass wir beim Server noch in einer ganz anderen Liga spielen müssten, leider.

Früher ging das doch alles viel einfacher?

Früher gab es tatsächlich die Möglichkeit, als angemeldeter Nutzer Bilder direkt hochzuladen. Dieser alte Bilderpool war unwartbar und wurde nie aktualisiert. Daher wurde er gehackt. Nach der Entdeckung dieses Vorfalls wurde das verwendete Programm abgeschaltet, so dass der alte Bilderpool nur noch für Lesezugriffe zur Verfügung stand. Die dazugehörigen Benutzerdaten können nicht mehr verwendet werden.

Seit Weihnachten 2019 ist jetzt unsere neue Website verfügbar. Die Entwickler haben viel Wert auf ein sicheres und mit wenig Aufwand wartbares System gelegt. Eine Benutzerschnittstelle zum Hochladen von Bildern existiert leider noch nicht.