Fertigstellung manuelle Steuerung 002

Konstruiert und fotografiert von jw.
Hochgeladen am 27.3.2007, 20:35 von jw.  5 / 29

peterholland (27.3.2007, 21:53:46)

Juergen,

Fantastisch !……….

Wäre es möglich mehrere Foto-aufnahmen zu machen wie beim PANZERSCHNELLBRÜCKE BIBER (BW): http://www.panzerbaer.de/types/bw_pzschnbr_1_biber-a.htm

damit man mehrere Positionen und Bewegungen wahrnehmen kann ?

Gruss,

Peter Damen Poederoyen NL

Harald (27.3.2007, 22:24:57)

Und wenn du gerade dabei bist :-)

Wie hast du die äußere Kette geführt? Es sieht so aus, als ob da eine 15 mm breite Kette neben der 30er liegen würde, aber so ganz ohne Querverbindung kann das doch unmöglich vor sich gehen.

Am Fahrwerk scheint es ja auch noch Interessantes zu geben, oder weshalb sieht man nur an jeder zweiten Stützrolle eine Klemmbuchse?

Gruß, Harald

chevyfahrer (27.3.2007, 22:42:08)

Ich möcht´s fast nicht aussprechen aber der Schlingel hat die 2 Kettenteile wohl…..verklebt.

jw (28.3.2007, 18:45:52)

Da mir die Kosten für die Ketten von Anton und Peter zu teuer sind habe ich die ft Kettenglieder mit Superkleber verbunden. Bedingt durch den ft Kunststofftyp hällt die Verbindung nur bedingt. Die Kettenglieder können jederzeit durch eine gezielte Biegebeanspruchung getrennt werden. Die Teile erleiden dabei keinen Schaden und sehen weitgehend so aus wie vor dem Verkleben! Was die sieben Achsen angeht, so sind die Achsen ca. 15 mm zu kurz. Ich muss also eine Felge auf der Achse verschrauben, die andere Felge läuft auf der Achse lose und wird durch die Buchse positioniert und gehalten. Bisher habe ich bei 360° Drehungen auf der Stelle kein Verschieben der Buchsen feststellen können.

Gruß Jürgen

peterholland (26.7.2007, 11:17:17)

Hallo Juergen,

Ist die Brücke schon funktionsfähig ?

Besucht du auch Mörschausen mit dem PANZERSCHNELLBRÜCKE BIBER ?

Gruss,

Peter D. Poederoyen NL

jw (28.7.2007, 17:10:24)

Hallo Peter,

ich habe seit gut zwei Monaten keine Zeit mehr gehabt. Jetzt in den Ferien werde ich die Brücke weiterbauen. Ich hoffe es reicht zur Convention. Der Mechanismus selbst funktioniert. Ich muss mir allerdings bessere Zugfedern kaufen.

jw (28.7.2007, 17:13:05)

P.S. Was die Convention angeht so kann ich keine sichere Garantie geben. Im Moment bin ich beruflich sehr eingespannt und auch viel unterwegs. Sollte mir das alles zu viel werden muss ich absagen. Ziel ist aber zur Convention zu kommen. Auch wenn die Brücke nicht fertig wird.

Gruß Jürgen