Kompressor mit XM Motor und Druckschalter 4

Konstruiert und fotografiert von TST.
Hochgeladen am 3.1.2010, 11:41 von TST.  37 / 37

Hier nun die Ansicht von Oben. Ich finde den Kompressor recht kompakt. Vor allen Dingen fördert er genug Luftvolumen.

Stefan Falk (3.1.2010, 16:19:38)

Mir gefällt vor allem die Mehrfachnutzung der Metallachse. Sowas finde ich immer sehr elegant. “Genug Luftvolumen” - wofür? Wie viele Zylinder kann man damit z. B. ständig ein und ausfahren?

Gruß, Stefan

TST (3.1.2010, 18:01:39)

Hallo Stefan

Wie viele Zylinder habe ich noch nicht getestet. Der wie auf dem Bild gezeigte Tank ist in 5 Sekunden auf 0,6 bar aufgepumpt. Das sollte auch für etwas anspruchvollere Modelle reichen. Auf jeden Fall wesentlich Leistungstärker als der Standartkompressor von ft.

MFG

Andreas

peterholland (3.1.2010, 20:19:20)

Bei die “Andreas Tacke Werken” gibt es mehr Neu-Entwicklungen als bei die Fischerwerken !……

Grüss,

Peter Poederoyen NL

niekerk (3.1.2010, 21:44:50)

Sehr interessant. Ist die Excenter gleich für XM und Power Motor?

Beim Power Motor, könnte man die Excenter combinieren mit standard Anbauplatte und 2 x Baustein V 15 Eck (38240) ?

Groeten, Paul Eindhoven

niekerk (3.1.2010, 22:00:08)

Sehr interessant. Ist die Excenter gleich für XM und Power Motor?

Beim Power Motor, könnte man die Excenter combinieren mit standard Anbauplatte und 2 x Baustein V 15 Eck (38240) ?

Groeten, Paul Eindhoven

gummel97 (5.1.2010, 00:42:58)

Was hast du da unten als Kurbel verwendet? Dieses Teil kenne ich nicht!

Harald (5.1.2010, 09:58:43)

Hallo gummel97,

das hier ist die Kategorie mit den Schnitzereien (Teile-Modding :-) ) und selbstgemachten Teilen. Die Kurbel ist eins davon. Andreas (TST) ist da professionell drin.

Gruß, Harald

maddin (5.1.2010, 23:03:44)

ich würde als einzige verbessertung eine rückstellfeder für die abschaltung emfehlen (möglicherweise einezugfeder mit ösen parallel zum zylinder einbauen)

ghüße maddin

gummel97 (6.1.2010, 00:47:28)

AHA, Ich habe mir heute auch einen Kompressor gebaut der läuft mit einer einfachen ft Kurbel. Als Zylinder habe ich allerdings einen aus RoboPneuVac verwendet denn der ist groß und baut ebenfalls sehr viel Druck auf. Ich lade vielleicht auch ein Bild hoch.

Grüße gummel97

gummel97 (6.1.2010, 01:08:04)

AHA, Ich habe mir heute auch einen Kompressor gebaut der läuft mit einer einfachen ft Kurbel. Als Zylinder habe ich allerdings einen aus RoboPneuVac verwendet denn der ist groß und baut ebenfalls sehr viel Druck auf. Ich lade vielleicht auch ein Bild hoch.

Grüße gummel97

TST (6.1.2010, 21:54:52)

Hallo Vielen Dank für das positive Feedback. Zum Excenter, der Powermotor hat eine 5mm Achse, der XM aber eine 4mm, daher sind die beiden Excenter nicht kompatibel. Das mit der Rückstellfeder ist überflüssig, da die Hebelmachanik etwas träge ist und so eine Schaltpunktdifferenz von ca 0,15-0,2 bar ensteht.

gummel97 (7.1.2010, 01:20:42)

das stimmt aber der zylinder mit der rückstellfeder läuft leichter als die ohne, weil der oben nicht dicht ist und die luft nicht durch den kleinen eingang saugen muss das bild findest du unter: bilderpool-modelle-mechanische modelle-pneumatik-powerkompressor(gummel87)

eigentlich bin ich gummel97 aber da ist ein tippfehler

grüße gummel97