Handydisplay

Leider ist kein Konstrukteur angegeben. Fotografiert von Thomas Brestrich (schnaggels).
Hochgeladen am 29.4.2007, 22:38 von schnaggels.  2 / 6

Genauere Details zum Typ folgen, hier schon mal kurz: Gibt es wohl unter 10€ und die Anschlüsse sind sogar gut lötbar! (Kein SMD Connector…) Ein ATMEL mit etwas mehr Speicher darf es zur Ansteuerung ruhig sein!

Fredy (30.4.2007, 08:12:17)

Hallo, Thomas ich muss sagen dieses Display sieht auch Interessant aus……. :-)

Gruß Fredderik