Flechtmaschine

Konstruiert von ThanksForTheFish. Fotografiert von Rolf B.
Hochgeladen am 13.5.2015, 09:39 von Rolf B.  14 / 14

Grundprinzip für eine Flechtmaschine.

H.A.R.R.Y. (13.5.2015, 09:58:03)

Das sieht ja sehr interessant aus. Ein Video zur Funkton würde mir hier sehr zum Verständnis helfen. Ginge das was?

Grüße H.A.R.R.Y.

Stefan Falk (14.5.2015, 18:49:59)

Genau! Das sieht superspannend aus! Gruß, Stefan

ThanksForTheFish (17.5.2015, 22:01:39)

Das ganze ist noch im werden. Ich habe es aber inzwischen etwas runder hinbekommen, sodass es nicht mehr hakt. Es soll iregendwann einmal 3 Fäden oder Seile miteinander verflechten können. Dazu müssen 3 Vorratsspulen in einer 8 bewegt werden. Im Bild ist erstmal nur der Prototyp zu sehen, der leider noch fast ohne Funktion ist - deswegen gibt es davon auch noch kein Video. Die nächste Generation läuft schon sehr viel sauberer und sobald sie mit einem Antrieb versehen ist, wird es auch ein Video geben.

H.A.R.R.Y. (6.11.2015, 04:46:04)

Oh, ja, Danke für das Video! https://www.youtube.com/watch?v=N4Z70YcvcGA&feature=youtu.be So langsam kapiere ich, wie der Mechanismus funktioniert. Echt raffitückisch.

Grüße H.A.R.R.Y.

peterholland (6.11.2015, 10:43:33)

Gratuliere !….

Gruss,

Peter Poederoyen NL

ThanksForTheFish (6.11.2015, 18:58:11)

Danke. Morgen gibts neue Bilder.

Gruß, Ralf

DasKasperle (27.11.2015, 23:57:38)

Schönes Modell, vor allem schön Spielstabil für Kids. Und der Wechselmechanismus (Weiche) Tricky,Klasse!