Der Glasmurmelkiller

Konstruiert und fotografiert von Ralf Geerken.
Hochgeladen am 23.9.2015, 09:52 von ThanksForTheFish.  8 / 10

Bitte kommt selbst drauf wie hier ausschließlich Metallkugeln an den Metallachsen entlanglaufen können.

H.A.R.R.Y. (23.9.2015, 12:09:55)

Als ich den Titel las, kam mir in den Sinn, daß das eine Anspielung sein könnte. Oder die Bahn wäre so beinhart, daß Glasmurmeln nicht robust genug sind. Aber nichts dergleichen - einfach geschickt gemacht. Ein Foto von der Schienenaufhängung Überkopf würde ich gerne studieren. Das wäre fein, wenn Du eins machen könntest. Achja, vom unteren Ende, also da wo es wieder auf die Flexschiene übergeht, da wären Details auch fein. Mir ist nämlich noch nicht so ganz klar, wie da die Trennung von den Schienen funktioniert. Ist es eine Kufe oder ist es einfach die Entfernung vom “Antigravitationsgenerator”?

Die Metallachsen sind auch Zukaufteile, oder gab es die mal mit der Länge (müssen so etwa 40cm sein)?

Grüße H.A.R.R.Y.

ThanksForTheFish (23.9.2015, 13:34:06)

Tja - was soll ich da sagen, ähhhm wie bin ich bloß auf diesen Namen gekommen? Die Metallachsen sind nicht original, wie schon von dir vermutet. Der Abstand oben und unten wird durch einen Baustein 30 mit Loch 32880 definiert. Am unteren Ende ist einfach ein S-Riegel 36323 dazwischen gesetzt, das trennt die Kugeln dann sauber von den Metallachsen. Ich bringe das Modell übrigens mit nach Dreieich.

H.A.R.R.Y. (24.9.2015, 07:23:56)

Aha, Danke. Die Schienen haben innen also 11mm Abstand und unten reicht ein S-Riegel. Ich sag’ ja geschickt gemacht.

Leider bin ich am WE nicht in Dreieich, aber ich kann mir jetzt schon gut vorstellen wie die Kugeln da laufen. Das sieht bestimmt richtig elegant aus. Nur von wegen “ausschließlich Metallkugeln”. Gibs zu: Messingkugeln haben auch keine Chance.

Nimm sie nicht gleich auseinander nach der Convention. Ende Mai plane ich die Maker Faire bei Euch ganz fest ein - mit Hebekunst diesmal! Wär’ doch ein Gag die beiden da nebeneinander zu stellen.

Grüße H.A.R.R.Y.