FreeSpeed

Programmieren Sie Abläufe, in denen die Motoren in beliebigen Geschwindigkeiten bewegt und beschleunigt werden können.

Programm zum Ansteuern des ft-Interfaces mit variablen Motordrehzahlen

FreeSpeed Version 3.1

Das alles kann FreeSpeed

  • Motorgeschwindigkeiten von 0.00% bis 100.00%
  • bis zu vier Motoren, alle unabhängig voneinander
  • Beschleunigungen mit frei wählbaren Start- und Endwerten und beliebiger Dauer
  • Erstellen von Programmabläufen durch Aneinanderreihen von Einzelbewegungen
  • Abspeichern und Laden von Bewegungsabläufen
  • Automatische Abschaltung einzelner Motoren bei Erkennung eines Endtasters
  • Impulszählung an beliebigen Eingängen
  • Sowohl Software- als auch Hardwareseitiger Notaus - Taster
  • Nach Wunsch abspielen des Ablaufs als Endlosschleife
  • Benutzerfreundliche, alles-auf-einen-Blick Benutzeroberfläche
  • Neu: Unterstützt jetzt auch das parallele fischertechnik-Interface

Lesen Sie auch auch das Kurz-Handbuch!


exe FreeSpeed.exe (76.0 kB)
Erstellt und hochgeladen von Markus Mack.
Hochgeladen am 20.5.2005.

Hinweis: Das Herunterladen, Öffnen und Ausführen von Dateien geschieht auf eigene Gefahr. Wir können keine Verantwortung für eventuelle Fehler oder gar Schäden übernehmen, die beim Ausführen von Programmen oder Bauanleitungen entstehen könnten. Falls Du einen Fehler findest, kontaktiere bitte uns.