claas super 016

Konstruiert und fotografiert von Claus-W. Ludwig.
Hochgeladen am 26.5.2005, 21:11 von Claus.  16 / 36

Harald (6.6.2005, 17:08:32)

was mir da so auffällt:Sind die kurzen roten Teilchen 35980 mit Gewalt in die kurzen gelben Streben eingepasst worden? Die haben doch eigentlich ganz reguläre viereckige ft-Zapfen, während die Streben das Statik-Langloch haben !?

Die Kabelführung auf dem rechten Tragholm zum Traktor hin (mittels Reedkontakthaltern) sieht nach der gleichen Methode aus, oder?

Gruß, Harald

peterholland (18.6.2005, 16:44:15)

Claas-Super ist Super !!!!!!!!!… ..Claus,

Gratuliere, deine Claas-Super ist tatsächlich Super !!!….mit viele gute Details.

Wenn du dieses Jahr wieder Schoonhoven besucht, möchte ich die Claas-Super gerne in wirklichkeit anschauen.

Ich habe noch alte Documentation aus 1952 mit diesem und auch andere Mähdrehser. Drehser-Teiler-details stehen auch darin. Viele sachen gibt es aber heute auch noch beim modernen Mahdresher.

Gruss,

Peter Damen Poederoyen, Holland Email: pdpoederoyen@zonnet.nl

Claus (21.6.2005, 11:49:55)

Antwort “was mir da so auffällt"Harald,

ja, man braucht schon etwas Kraft um die Teile zu verbinden. Aber wie wir alle wissen, es geht, und wenn Fischertechnik diese Variante nicht vorsieht, dann müssen wir es halt selbst lösen.

Gruß, Claus