Neuer FT Schubladenschrank

Konstruiert und fotografiert von Markus Wolf.
Hochgeladen am 9.3.2014, 17:20 von markus wolf.  4 / 4

So sieht meine komplette Ecke jetzt aus :)

robvanbaal (9.3.2014, 20:15:10)

Sehr schön gemacht Markus! Gratuliere mit dein neues Regal. Wirklich klasse gemacht.

Ich bin selber Faul und kaufe mich so etwas fix und fertig…

nevs (28.6.2014, 12:20:32)

Das ist einen echt coole Idee und sehr gelungen.

Ich hadere schon sehr lange mit mir ob ich mir so etwas auch bauen soll. Nun wie viel qm Holz stecken den in dem Schrank grob geschätzt und sind das 18mm Platten oder wie dick sind die ???

markus wolf (7.7.2014, 18:42:24)

Alles Birke Mutliplex. Die Kästen 18mm, die Schubladefronten 12mm,Schubladenseiten und Rückwand 9mm dick. Schubladenböden sind aus 4mm Hartfaserplatte weß lackiert.Das Holz habe ich dürfte ca. 350¤ (Ek) sein. Zuzüglich Griffe,Rollen und Schubladenschienen kommt das ganz Materialmäßig auf ca 700 ¤.

Weitere Details : http://www.ftcommunity.de/details.php?image_id=27810#col3

Bei dem großen Schrank habe ich noch große Schubladen mit eigenen Fächern gebaut. Hat sich nur teilweise bewährt. Würde ich das Teil nochmal bauen , würde ich mehr flache Laden bauen und unbedingt nach FT Sortierwannenmass :) Gruß Markus Wolf