FT-Fremdplatten

Konstruiert von Harald Krafthöfer. Fotografiert von Peterholland.
Hochgeladen am 30.10.2010, 18:28 von peterholland.  4 / 4

FT-Fremd-Platten gibt es bei : Harald Krafthöfer www.schmalspurgartenbahn.de

Endlich (30.10.2010, 19:51:22)

hallo peterholland,

ich habe mal eine Frage, wie ist das mit den Löchern stanzen, sind die auch von dem Harald Krafthöfer gestanzt, oder hast du die selber gestanzt?

peterholland (30.10.2010, 20:03:19)

Platten in anderen Größen anfertigen ist für Harald Krafthöfer kein Problem. Länge und Breite ist frei wählbar, sollte allerdings, damit es Sinn macht im fischertechnik-Rastermaß sein. Zusätzlich wäre es kein Problem an bestimmten Stellen aus optischen Gründen die Verriegelungslöcher teilweise oder ganz wegzulassen.

Wegen die S-Riegel hatte ich bei Harald Krafthöfer verabredet die zusätzlichen Löcher im kurzen Seite um 90 Grad verdreht der Löcher der Längsseiten zeigen; also quer zu den Löcher der Längsseiten.

Grüss,

Peter Poederoyen NL

Triceratops (30.10.2010, 21:03:19)

Hallo

Ist das Copyright denn abgeklärt? Immerhin handelt es sich um den Nachbau eines originalen FT-Teils. Selbst wenn der stilisierte Fisch darauf fehlt, sehe ich es ansonsten etwas problematisch. Die Idee ansich allerdings ist gut. Und wenn das alles schön paßt, dann um- so besser.

Gruß, Thomas

schnaggels (30.10.2010, 22:26:59)

Daher vermutlich auch nur in schwarz und weiß statt rot ;)

peterholland (30.10.2010, 23:10:17)

Richtig ! ………………nur in schwarz und weiß …….gleich wie die Teile Andreas Tacke.

Endlich (31.10.2010, 07:42:29)

Hallo,

mit was für einem Preis + Versandkosten muss da bei Herrn Krafthöfer rechnen?

peterholland (31.10.2010, 10:04:27)

Platte 180x90x2 in schwarz: 3,90 Euro Platte 180x60x2 in schwarz: 3,50 Euro Platte 90x90x2 in schwarz: 3,00 Euro

Bei Abnahme von 10 Stück einer Größe kann er 10 Prozent Rabatt geben. Versandkosten nach Gewicht. Genaue Angaben erst nach Mengenangabe. Zum Beispiel bis 2 Kg als Päckchen 9,50 Euro. Einzelne Platten können eventuell noch als Brief verschickt werden. Bitte selbst bei Harald Krafthöfer fragen für weitere Info und möglichkeiten.

Grüss,

Peter Poederoyen NL